Shangrila Red Bourbon Washed – Single Origin Kaffeebohne

Die Shangri-La Farm liegt im westlichen Teil von El Salvador an den Flanken des berühmtesten Vulkans des Landes: Izalco. Dieser Name in Nahuatl (einer präkolumbianischen Sprache) bedeutet „der Ort des schwarzen Sandes“, was die ununterbrochenen Lavaausbrüche, die er im Laufe der Jahrhunderte hatte, angemessen beschreibt. Aufgrund seiner Nähe zur Küste tauften ihn die spanischen Konquistadoren als „Leuchtturm des Pazifiks“, da seine orangefarbenen Dämpfe als Leuchtfeuer für jedes Schiff fungierten, das vom Ozean kam. All diese Eigenschaften haben die umliegenden Gebiete zu einem fruchtbaren Boden für die Herstellung von Arabica-Kaffee mit harten Bohnen gemacht. Auf einer Höhe von 1.459 Metern produziert die Shangri-La-Farm seit Generationen Red Bourbon- und Geisha-Sorten, wobei nur organische Materialien verwendet werden. Sein butterartiger Geschmack, seine Nussigkeit und glatte Konsistenz zusammen mit einem eigentümlichen, süßen Nachgeschmack machen eine helle und lebendige Tasse für jeden Anlass.

KLICKEN SIE HIER UM MEHR ÜBER DIESES PRODUKT ZU ERFAHREN.